EndoCert Überwachungsaudit: Qualität im Endoprothetikzentrum Siegtal erneut bestätigt

Bewegungsschmerz schmälert das positive Lebensgefühl - das wissen nicht nur Menschen fortgeschrittenen Alters oder Sportler. Die schmerzfreie Mobilität ist Grundvoraussetzung für einen glücklichen Alltag. Das Endoprothetikzentrum Siegtal hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Glück aufrecht zu erhalten. Seit vielen Jahren werden hier erfolgreich endoprothetische Eingriffe durchgeführt.

Zertifizierungen: Ihre Garantie für höchste Kompetenz

2015 fand die Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie statt. Unter dem EndoCert-Siegel steht die deutschlandweite Überprüfung von Kompetenz, Qualität und Erfahrung der Chirurgen im Bereich Gelenkersatztherapie von Schulter, Hüfte und Knie. Um einen anhaltenden Qualitätsstandard zu gewährleisten, werden mindestens einmal jährlich so genannte Überwachungsaudits durchgeführt. Im Mai 2017 fand ein solches Überwachungsaudit im Endoprothetikzentrum Siegtal statt. Dabei nehmen Experten alle Abteilungen fachübergreifend in den Fokus. Durch das erfolgreiche Audit wird die Qualität des EPZ am St. Franziskus Krankenhaus erneut bestätigt.

Eine immer aktuelle Zertifizierung ist wichtig, da in Deutschland jährlich über 400.000 endroprothethische Operationen durchgeführt werden. Patientensicherheit und Versorgungsqualität stehen auch für uns an höchster Stelle. Deshalb muss die Zusammenarbeit aller Beteiligten, innerhalb und außerhalb der Klinik, perfekt abgestimmt sein. Die lückenlose Dokumentation der Behandlungsverläufe und das Übertreffen der Standards in allen Bereichen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Auch durch unsere umfangreiche Kommunikation mit den Patienten nach der stationären Behandlung garantieren wir höchste Qualität.

Das Endoprothetikzentrum am St. Franziskus Krankenhaus kann auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Die Gesamtzahl der Eingriffe hat sich nochmal gesteigert, genauso wie die Anzahl der zufriedenen Patienten. Weiterhin können wir eine unterdurchschnittliche Komplikationsrate aufweisen. Dr. Georg Stirner und Dr. Jörg-Uwe Schulz sind stolz auf ihr Team, das hervorragende Leistungen erbringt.

Was sagt die EndoCert Zertifizierung aus?

Die deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie möchte die Patienten dabei unterstützen, die optimalen Operateure zu finden. Mit der EndoCert Zertifizierung wird ein hoher Standard gesetzt. Um diesen fortlaufend gewährleisten zu können, werden die Anforderungen mindestens einmal jährlich überprüft. Somit könnte bei Nichteinhaltung der anspruchsvollen Kriterien auch eine Aberkennung des Zertifikats erfolgen.

Ein kurzer Überblick gibt Ihnen Einsicht in die Anforderungskriterien von EndoCert: 

  • Mindestanforderung an Erfahrung im endoprothetischen Gelenkersatz (Fallzahlen müssen nachgewiesen werden),
  • die Dokumentation der Behandlungsverläufe im deutschen Endoprothesenregister muss absolut lückenlos und nachvollziehbar sein,
  • abteilungsübergreifende ärztliche Zusammenarbeit sowohl vor, nach und während der Operation,
  • überprüfbare Standards weisen ein hohes Maß an Spezialisierung, Kompetenz und Erfahrung auf. Dies gilt sowohl in der Aus-,Weiter- und Fortbildung,
  • regelmäßig werden die Anforderungen durch eine externe Fachkommission geprüft.

 

Die Einhaltung der hohen Standards wird nicht nur durch die regelmäßige Überprüfung garantiert. Alle 3 Jahre findet eine Re-Zertifizierung statt, in der auch die erreichte Ergebnisqualität gemäß radiologischer Kriterien betrachtet wird. EndoCert entwickelt sich ständig weiter. So soll in Zukunft auch die Patientenzufriedenheit mit in die Bewertung einfließen.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Zertifizierungen? Weitere Information finden Sie auch auf der Seite des St. Franziskus Krankenhauses. Sie können uns auch unter info@epz-siegtal.de kontaktieren oder Sie rufen unter 02243/881-1620 an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft!

 

 

Frontalaufnahme des St. Franziskus Krankenhaus.

Kontakt

Endoprothetikzentrum Siegtal
Hospitalstraße 7
53783 Eitorf
info@epz-siegtal.de

Zur Kontaktseite